Skip to main content

Lavasteingrill

Bei dieser Form des Grillens werden Lavasteine durch einen Gasbrenner erhitzt. Das Grillgut wird dann auf einen Grillrost gelegt und durch die Hitze der Steine gleichmäßig gegrillt. Die Steine entwickeln ein eigenes Aroma, was das Grillerlebnis mit einem Lavasteingrill deutlich unterscheidet von dem mit einem Gas- oder Elektrogrill. Wir empfehlen zusätzlich Kräuter auf die heißen Steine zu legen. Dies hat einerseits nochmals einen Einfluss auf das Aroma des Grillguts und andererseits bekommt man durch den verströmten Duft eine Ahnung vom bevorstehenden Geschmackserlebnis.

Da die Lavasteine mithilfe von Gas zum Glühen gebracht werden, entsteht bei korrekter Handhabung kein gesundheitsschädlicher Rauch. Ein Lavasteingrill eignet sich also hervorragend für den Gebrauch im Garten oder auf dem Balkon, auch bei geruchsempfindlichen Nachbarn. Wichtig ist jedoch, dass das Fleisch davor abgetupft wird. Tropft zu viel Fett auf die Steine, kann sich Rauch bilden oder sogar ein Fettbrand entstehen. Wenn man jedoch ein wenig darauf achtet, kann man sich über ein sicheres, gesundes und leckeres Grillergebnis freuen!

Activa Lavastein-Gasgrill

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preise
Details ›
Lavasteingasgrill von Tepro

111,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. - ggfs. ab Preise
Details ›